Balboa

Balboa

Balboa ist bekannt für seine geschmeidige, enge Fußarbeit, bereichert mit vielen Shuffleschritten, und seine enge "Brust-an-Brust"-Tanzhaltung. Balboatänzern war es angeblich nicht erlaubt, sich aus der geschlossenen Tanzhaltung zu lösen. Sie waren elegant gekleidete Tänzer, die nicht gerne schwitzen wollten. Balboa ist ideal für schnelle Musik. Man sagt, dass ein guter Balboatänzer auf jede Geschwindigkeit tanzen konnte. Der Balboagrundschritt basiert auf 8 Zählzeiten. Wahrscheinlich hat er seinen Ursprung im Foxtrot oder/und im Charleston. Infolge Platzmangel auf der Tanzfläche entwickelte sich daraus der Balboa. Der Pavilion Ballroom und der Rendezvous Ballroom waren die heißesten Ballsäle auf Balboa Island in Südkalifornien, wo Balboa in den 30er Jahren entstanden ist.

Zuletzt aktualisiert am 28.08.2018 von Büro + Webdesign GmbH.

Zurück