AGB Allgemeine Hinweise

(Geschäfts- und Kursbedingungen)

Deine Anmeldung zum Tanzkurs kann mündlich, schriftlich oder per e-mail erfolgen.

Eine Kursanmeldung ist verbindlich.

Sie ist persönlich und nicht übertragbar.

Die Kursgebühren sind vor Kursbeginn oder am 1. Abend zu bezahlen.

Falls Du einen gebuchten Kurs nicht besuchen können, und diesen weniger als 72 Stunden vorher absagen, wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 20.- pro Person fällig.

Bei Abmeldungen am 1. Kurstag oder Kursabbruch ist trotzdem das volle Kurshonorar zu bezahlen, da wir zu diesem Zeitpunkt bereits Verpflichtungen eingegangen sind.

Ein Nichterscheinen, gleichgültig aus welchem Grunde, entbindet nicht von der Zahlungspflicht.

Kurse können nur in Absprache mit dem Sekretariat umgebucht werden. Nichtbesuchte Unterrichtsstunden werden nicht zurückbezahlt, aber falls möglich können sie nachgeholt werden.

Bei Krankheit oder Unfall ist ein Arztzeugnis vorzulegen. In diesem Falle erstatten wir eine Gutschrift für das bezahlte Honorar der noch nicht bezogenen Lektionen.

Die Tanzschule Danceorama behält sich vor, Kurse mit zuwenig Anmeldungen, nicht durchzuführen oder zu verschieben. In diesem Falle wird das Kursgeld zurückerstattet.

Änderungen der Kurse, deren Inhalte und die Zuordnung der Tanzlehrer behält sich das Danceorama ausdrücklich vor.

Fotos von Kursen, Anlässen, Bällen und Partys ect. können veröffenticht werden. Der Besucher erklärt sich mit dem Akzeptieren der AGB`s mit der Anfertigung und Veröffentlichung von Fotos einverstanden.

Jeder Kursteilnehmer haftet für Unfälle, Sachbeschädigungen und Verluste. Jegliche Haftung der Tanzschule Danceorama ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist Solothurn.